Chronik von Steinbach
1884

Lehrer:

Von 1884 bis 1888 wurden, laut Kirchenbuch, die Steinbacher Kinder vom Lehrer Georg Schneider (geb. um 1845) unterrichtet.



Arbeitende Bürger im Schieferbruch Lehesten

Die Steinbacher Bürger, die in den "Herzoglichen Schieferbrüchen Lehesten" arbeiteten, erhielten durch das Krankenversicherungsgesetz Erleichterungen im Krankheitsfall. Es wurde einer der ersten Betriebskrankenkassen gegründet in denen bereits zu dieser Zeit eine Pflichtmitgliedschaft bestand.

Hier können Sie die Satzung der Betriebskrankenkasse der "Herzoglichen Schieferbrüche zu Lehesten" nachlesen:    
(Bild anklicken!)

 

 

©HJL