Chronik von Steinbach
1882

 

21.Juni 1882

Ausrüstung der Freiwilligen Feuerwehr Steinbach

Aus einem Bericht vom 21. Juni 1882 des Bezirksamtes Kronach, anlässlich einer Gemeindeinspektion ist die Ausrüstung und Stärke der Freiwillige Feuerwehr Steinbach zu erfahren:

Vorhanden sind:

  •  1 Feuerlöschmaschine in einem besonderen Häuschen im guten Stande
  •  3 Leitern
  •  6 Hacken
  • 14 Eimer gleichfalls in gutem Stande und ordentlich verwahrt.

Stärke:

  • 48 Mann Freiwillige Feuerwehr
  •   3 Mann Pflichtfeuerwehr

 

 

Fahnenweihe Krieger- und Veteranenverein Steinbach

Am 23. u. 24. Juli 1882 wurde eine Fahnenweihe mit Zapfenstreich gehalten. Die Fahne stammte aus der Fabrik Franz Reinecke, Hannover. Der Verein sowie die Einwohner von Steinbach hatten alles aufgeboten, so dass das Fest ein echt patriotisches, recht freudiges und sehr genussreiches wurde.

 

©HJL