Chronik von Steinbach
1857

Das erste Schulhaus:

Bevor in Steinbach das erste Schulhaus errichtet wurde, gab es in diesem Sinne  überhaupt kein eigenes Schulhaus und auch keine Lehrer. Soweit die Erinnerung alter Bürger aus Steinbach zurückreichten, kamen die Kinder nach Bedarf, nie regelmäßig, in einer großen Bauernstube meistens im „Schindelhaus“ Hs.Nr.53 zusammen und wurden dort von einem Bauern unterrichtet. An diesem Unterricht nahmen auch nie alle Kinder teil. Das im Jahre 1857 erbaute erste Schulhaus, Hs. Nr. 45 ( das Gemeindehaus ) mit nur einem Schulzimmer von 7,1 x8,5 m Größe wurde bis 1892 genutzt.

 

©HJL