Startseite

Wärmetechnik GmbH Weiher aus Gattendorf

Ölkessel

Viessmann Vitorondens 222-F
Profitieren Sie von diesen Vorteilen

Umwandlung des eingesetzten Brennstoffs in Wärme bis zu 97 Prozent
Hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer durch bewährte Bauteile
Integrierter Warmwasserspeicher mit 130 bzw. 160 l Inhalt (je nach Leistung)
Flexible Aufstellung durch raumluftunabhängigen oder -abhängigen Betrieb
Einfach zu bedienende Vitotronic Regelung mit Klartext- und Grafikanzeige
Energieeffizienzklasse: A
Energieeffizienzklasse Trinkwasserbereitung: A

Hoher Warmwasserkomfort durch integrierten Speicher

Der Vitorondens 222-F ist mit einem eingebauten Warmwasserspeicher für einen hohen Warmwasserkomfort ausgerüstet. Der Inhalt beträgt je nach Leistung 130 Liter (20,2 und 24,6 kW) oder 160 Liter (28,9 kW).

Der bodenstehende Öl-Brennwertkessel mit kompakten Abmessungen wird zu einem attraktiven Preis angeboten. Besonders eignet er sich für die Modernisierung.

Durch die Kombination der langlebigen Eutectoplex-Heizfläche mit einem nachgeschalteten Inox-Radial-Wärmetauscher laufen Verbrennung und Kondensation getrennt voneinander ab.

Der Vorteil: Verbrennungsrückstände bleiben im Brennraum, während im Wärmetauscher die Verbrennungsgase ablagerungsfrei kondensieren. Der Anwender profitiert von hoher Effizienz, störungsfreiem und langlebigem Betrieb.

Komfortable Regelung

Die Regelung Vitotronic 200 mit Klartext- und Grafikanzeige ermöglicht dem Nutzer eine einfache, selbsterklärende und menügeführte Bedienung.

Über die Vitotronic lassen sich Heizungsanlagen mit bis zu zwei gemischten und einem ungemischten Heizkreis komfortabel regeln.

Beim gemischten Heizkreis wird Restwärme aus dem Heizungsrücklauf an den -vorlauf abgegeben. Dadurch muss der Kessel weniger Energie erzeugen und arbeitet sparsamer.