Homepage der

Familie Gunsenheimer

Marktplatz 10

95119 Naila

(zuletzt ergänzt am 17. September 2006)

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Wir begrüßen Sie/Euch ganz herzlich auf unserer Web-Seite! Sie soll nur der Information dienen. (Wir verzichten bewusst auf Grafik – das schont Ihre Telefonkosten!)

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Prolegomena:

So oft wir Zeit haben, möchten wir Ihnen/Euch auf unseren Seiten private Nachrichten, Termine unseres Gymnasiums Naila und so cetera durchgeben.

Emailieren Sie gerne?

Wenn Sie mit Birgit in Olmütz/Olomouc oder mit Doris, Jörg, Andreas und Katja in Naila oder mit Wolfgang und Simone in Frauenberg emailieren wollen, geben wir Ihnen gerne ihre Email-Adressen durch. Wenn Sie uns (Rutgard, Friedrich, Johannes) etwas mitteilen möchten:

Unsere Fax-Nummer: 09282-978030

Unsere Email-Adresse: gunsenheimer.naila@t-online.de

Die Homepage von Johannes ist immer sehenswert:

www.johannes-gunsenheimer.de

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Nachricht 1:

"Gott spricht: Ich lasse dich nicht fallen und verlasse dich nicht."

Jahreslosung 2006 (Josua 1,5b)

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Nachricht 2:

Die neuesten Mitteilungen aus dem Gymnasium Naila erfahren Sie am besten auf den Web-Seiten des Gymnasiums:

http://www.bnhof.de/~gymnaila

Übrigens: Die Abiturjahrgänge 1980 und 1985 haben eine eigene Homepage - sehen Sie rein: http://www.abi80-naila.de und http://www.1985abi.de

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Nachricht 3:

Die neuesten Mitteilungen aus der Kirche erfahren Sie am besten im Gemeindeblatt Ihrer Kirchengemeinde oder auf den folgenden Web-Seiten http://www.bayern-evangelisch.de oder http://www.epv.de/ (Evangelische Kirche online) oder in unseren beiden evangelischen Sonntagsblättern http://www.evangelisches-sonntagsblatt.de/ und http://www.sonntagsblatt-bayern.de/ oder in http://www.eo-bamberg.de/ (Erzbistum Bamberg online) oder http://katholische-kirche.de. Riskieren Sie ruhig auch einen "Blick über den Zaun": In http://www.dekanat-hof.de/ oder http://www.dekanat-hof.de/hospital/hospital.htm oder http://www.dekanat-hof.de/hospital/taig.htm bekommen Sie beste Informationen und Kommentare aus Hof.

Herzliche Einladung! - Das sollten Sie nicht versäumen:

Sonntag, 24. September 10 Uhr Gottesdienst mit Chor und Kindergottesdienst in Naila (15. Sonntag nach Trinitatis / Galater 5,25 – 6,10 / Herr Fiebig)

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Nachricht 4:

Im Internet findet man für jedes Interessengebiet auch eine Website. Zum Beispiel: Wer möglichst immer das Neueste aus der Wissenschaft erfahren will, der sucht am besten diese Websites auf: http://www.uni-bayreuth.de/ oder http://www.uni-erlangen.de/ oder http://www.spektrum.de/ oder http://www.wissenschaft.de/ (Bild der Wissenschaft) oder http://www.pm-magazin.de. Wen die Archäologie in Deutschland mehr interessiert, der tippt am besten auf http://www.theiss.de/. In der Website http://www-opac.bib-bvb.de/ können Sie finden, was es in den öffentlichen Büchereien in Bayern an Literatur zu Ihrem Interessengebiet über die Fernleihe auszuleihen gibt (Ihre Wunschliteratur wird von der Stadtbibliothek Naila besorgt -> Tel. 09282 – 95256 oder Email an stadtbibliothek-naila@t-online.de). Übrigens - die Website der Stadt Naila ist sowieso immer lesenswert: http://www.naila.de/ (mit Webcam-Blick auf den Marktplatz mit dem Hochzeitsbrunnen und demnächst wieder mit unserem schönen Weihnachtsbaum!). Pilzesammler finden heiße Tips und Antworten auf spezielle Fragen in http://www.pilzepilze.de/ Wer eine Arbeitsstelle oder einen Ausbildungsplatz sucht, tippt am besten auf http://www.arbeitsagentur.de/ Biblisch-christlich-theologischen Interessenten wird die Homepage http://www.rzuser.uni-heidelberg.de/~ohabiger/theol.html sicher gut gefallen - und so weiter.

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~  ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Nachricht 5:

Wenn Sie gerne in Niederbayern Urlaub machen wollen - hier die heiße Adresse, wo wir selbst seit 1971 fast regelmäßig unseren Urlaub genießen: Im Haus von Familie Kilger in Oberkandlbach 48 an der nördlichen Stadtgrenze von Deggendorf gibt es eine herrliche große Ferienwohnung für bis zu 4 Personen in zwei Schlafzimmern, mit allem Komfort wie Wohnküche, Fernsehschüssel, Liegewiese usw.; Gastronomie und alle Einkaufsmöglichkeiten im 2km-Umkreis, eine hübsche Dorfkapelle zum Beten und Meditieren mitten im Ort, nach wenigen Kilometern Fahrt sind Sie im Bayerischen Wald. Und: So billig haben Sie schon lange keinen Familien-Urlaub mehr gemacht. Telefon: 0991-25274 / Fax: 0991-25284

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~  ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Herzliche Grüße und Wünsche von den Höhen des Frankenwaldes,

Ihre/Eure Familie Gunsenheimer

Für die Inhalte der angegebenen Links sind die jeweiligen Verfasser verantwortlich